Flohmarkt in Bergen/Dumme

Bergen/Dumme, 8. Januar 2018.
Nach längerer Abstinenz hatte ich vorgestern Abend plötzlich Lust, mal wieder auf den Flohmarkt zu gehen und meinen angesammelten Klimbim zu verkaufen. Ich packte daher mein Auto voll und stand am Sonntag um 4.30 Uhr auf. Matthias Strauch hatte für Sonntag die Schützenhalle in Bergen und umzu gebucht. Weil es nicht regnete, war es sogar relativ voll.

Das alte Schaukelpferd mit Sattel und Steigbügeln aus Metall war ich gleich als erstes los, später noch das Kasperle-Theater-Ensemble. Ein Toaster wechselte die Besitzerin, denn ich esse ja nun kein ungesundes Toastbrot mehr. Dann noch ein altmodischer Fahrradsattel und eine Eierplatte aus Kristall … und diverse weitere Sachen.

Ich selbst konnte dann auch wieder Interessantes mitnehmen: zwei goldfarbene Bilderrahmen aus der Jugendstilzeit, ein total gut erhaltener Kinderhochstuhl aus Buche für meine Fünfziger-Jahre-Sammlung und – auch für diese – einen komplett erhaltenen Ständer mit sechs farbigen Schnapsgläsern für nur fünf Euro! Der professionelle Händler auf dem gleichen Flohmarkt wollte für ein ähnliches Set sage und schreibe zwanzig Euro! Hatte ich wieder ein Glück! Und dann noch sechs bunte Metallbecher mit passenden farbigen Schnapsbecherchen, ebenfalls aus den Fünfzigern.

Das Interessanteste auf dem Flohmarkt sind aber die Gespräche mit den Nachbarn. Da erfährt man so allerhand aus Lebensläufen anderer Menschen. Neben mir hatte ein älterer Mann seinen Stand aufgebaut. Er war schon achtzig Jahre alt, total rüstig und fuhr seit 35 Jahren auf Flohmärkte. Aber was ich so alles Interessante erfahren habe, bleibt mein Geheimnis.

In der Schützenhalle selbst hatte die Besitzerin einen Raum mit allerhand Utensilien gefüllt, die sie angesichts der Flohmarktbesucher und -händler gern verkaufen wollte: ein Schrank, Tische, Weihnachtsdekorationsartikel, Puppenwagen, Notenständer etc. Und eine Küchenhexe, total gut erhalten. Leider hatte die schon jemand am Vortag gekauft…Schade. Ich suche doch eine. Wer hat eine Küchenhexe – so ein Herd aus weißer Emaille mit Handlauf – zu verkaufen? Bitte melden!

3 Kommentare

  1. Moin…lese gerade vom flohmarkt bergen….mache selbst seit 27 jahren fm…von 2003 bis 2010 im wendland….war ne geile zeit…war öfter von hannover aus wieder da und will und werde zurück kommen…küchenhexe kein problem….haus mieten im wendland schon….suche altes haus mit land für mich und meine tochter….wer was weis…bitte melden…lg in.s wendland….trödelbea und lotte

    Gefällt mir

  2. Moinmoin,
    Tschüss hannover, zurück ins wendland….suche häuschen mit garten und ofen für meine tochter, kater moritz und mich.
    Bin handwerklich begabt, liebe natur pur und flohmarkt.
    Tel 01731360265
    Gruss bea und lotte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s