Kreisfeuerwehrtag 2018

Lüchow, 25. August 2018.
Heute Morgen gegen 10:00 Uhr habe ich beim Kreisfeuerwehrtag in Lüchow vorbeigeschaut.

Auf dem Lietzmannplatz beim Gildehaus trafen sich die Kinder- und Jugendfeuerwehrgruppen aus dem ganzen Landkreis.

DSCI1081

Fahnen dürfen bei solchen Anlässen auf keinen Fall fehlen:
DSCI1089

Die Farbe Rot dominierte: rundherum um den Platz hatten sich kleine und große Feuerwehrautos platziert.

 

 

Erwachsene Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen liefen geschäftig ihren Aufgaben nachgehend in schnittigen blauen Uniformen hierhin und dahin über den großen Platz. Die Kinder und Jugendlichen trugen T-Shirts oder Sweatshirts mit dem Aufdruck ihrer Feuerwehreinheit. Die Kindergruppen heißen Floriangruppen, nach dem Heiligen Florian als Schutzpatron der Feuerwehrleute, und die Jugendlicheneinheiten heißen Jugendfeuerwehr.

DSCI1086
Infowagen der Kreisfloriangruppe kurz vor Eröffnung des Kreisfeuerwehrtages

Auf dem ganzen Platz waren abgegrenzte Spielfelder verteilt. In Wettbewerben („Wettkampf“ soll es nicht mehr heißen) oder bei den Kindern Spielen treten die einzelnen Gruppen gegeneinander an. Es gilt zum Beispiel, eine Wasserspritze in möglichst kurzer Zeit in Teamarbeit zusammenzubauen.

DSCI1093

Während hierbei analytische Fähigkeiten im Vordergrund stehen, geht es bei anderen Wettbewerbsformen durchaus auch um Sportlichkeit und körperliche Fitness. Denn in einer echten Notsituation zählt genau das: klettern und laufen können, schnell sein, Treppen und Hindernisse überwinden, körperliche Ausdauer. Genauso wichtig sind Teamfähigkeit: sich aufeinander verlassen können, Hand in Hand arbeiten, eingespielt sein.

Viele Pavillons oder Zelte boten Bier oder andere Getränke, Bratwurst, Eis oder Informationen an.

dsci1092.jpg

DSCI1095
Einblick in den Infostand
DSCI1099
Infotafeln im Stand weisen auf die ernsten Aufgaben der Feuerwehr hin.

Die Freiwilligen Feuerwehren in den verschiedenen größeren Ortschaften suchen Nachwuchs, und dafür eignet sich der jährliche Feuerwehrtag. Das interessierte Publikum kann bei den Wettbewerben zuschauen, die Kinder- und Jugendarbeit der Feuerwehren wird vorgestellt, Eltern können Interesse bei ihren mitgebrachten Kinder dafür wecken, beizutreten. Auch die Technik der Feuerwehrautos kann bestaunt werden.

DSCI1088

Wer Kinder hat, weiß, wie interessant vorbeifahrende Feuerwehrautos mit Besatzung für Kinder sind. In Bilderbüchern schon für Kleinkinder spielen Feuerwehrautos oder die Löschaktivitäten von Feuerwehren eine große Rolle. Als einen der ersten Berufswünsche äußern Kinder oft schon „Feuerwehrmann“. Neben Lokomotivführer, Pilot, Astronaut oder Tierarzt einer der beliebtesten Berufe.

Tatsächlich kann man den Beruf des Feuerwehrmanns – oder der Feuerwehrfrau – ergreifen und zur Berufsfeuerwehr gehen. Wenn aber ein anderer Beruf erlernt wurde, kann man trotzdem noch parallel Feuerwehrmann oder –frau sein – nämlich in der Freiwilligen Feuerwehr und sozusagen eine „berufsbegleitende Ausbildung“ dazu absolvieren.

Auf dem Lande war es früher üblich, dass Männer Mitglied der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr waren. Denn wenn es in den oft reetgedeckten Häusern einmal brannte, war „Not am Mann“. Die Feuerwehr war lebensnotwendig, und ein Brand konnte nicht nur jeden treffen, sondern griff auch schnell auf die Häuser der Nachbarn über. Mitgliedschaft in der Feuerwehr war also auch aus Selbstschutzgründen sinnvoll.

Außerdem entstand so eine Kameradschaft, man traf sich auch im örtlichen Gasthaus und löschte (den Durst) mit Bier und sang dann auch mal zusammen. Irgendwann durften/wollten auch Frauen Mitglied der Feuerwehren werden.
DSCI1100

Man kann aber nicht nur aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr sein, sondern auch passives – sog. „förderndes“ – Mitglied, indem man wie in einem Verein der Feuerwehr beitritt und Beiträge zahlt. Der Mindest-Jahresbeitrag liegt bei 15.– €.

Am morgigen Sonntag treffen die Feuerwehren aus den Samtgemeinden Lüchow, Elbtalaue und Gartow ein. Das gesamte Programm kann hier eingesehen werden.

Am Sonnabend, den 1. September veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr in Lüchow ihr jährliches Weinfest. Mit Musik und Tanz. Jeder ist willkommen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s