Petition des BUND gegen Insektensterben

Der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz) hat eine Online-Unterschriftenaktion am Laufen, die die Forderung nach Biodiversität und Artenschutz, insbesondere der Insekten, an die Bundesregierung, insbesondere Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Umweltministerin Svenja Schulze, herantragen soll und auf die Umsetzung des „Aktionsplan Insektenschutz“ der Bundesregierung dringt.

Wer sich an der Online-Protestaktion beteiligen möchte, kann dies hier tun. Der BUND strebt mindestens 60.000 Nachrichten an, wovon bis heute über 50.600 bereits versandt wurden. Es fehlen also noch knapp 10.000.

Ein Kommentar

  1. Durch den massenhaften Einsatz von Glyphosat und Pestiziden ist der Lebensraum der Insekten stark gefährdet. Und das betrifft nicht zuletzt auch unsere Vogelwelt.
    Ich habe 2018 wegen der Trockenzeit eine `Insektentankstelle´ eingerichtet und möchte das als Idee hier gern teilen. Hier die Eröffnung:
    https://4alle.wordpress.com/2018/09/03/eroeffnung-einer-tankstelle-for-insects/
    Außerdem gibt es tolle Bauanleitungen für ein Insektenhotel. Jeder kann was tun.
    Nicht zu vergessen (!!), dass nach dem Freilandverbot von Neonikotioniden neue Gifte angemischt werden:
    https://4alle.wordpress.com/2019/02/22/neue-insektengifte-fuer-das-insektensterben/
    Vielen Dank!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.