Rentner ziehen nach Bulgarien – warum? Das Wendland ist näher!

Immer wieder werden in den Medien Berichte über deutsche Rentner gebracht, die wegen ihrer niedrigen Rente nach Bulgarien auswandern, um dort ihren Lebensabend zu verbringen – zum Beispiel hier.

Aber warum kommen sie nicht ins Wendland? Hier gibt es doch ähnliche Lebensbedingungen wie in Bulgarien – günstige Mieten, viel Natur. Und die Sprache muss nicht neu erlernt werden, die Bürokratie ist einem vertraut.

2 Kommentare

  1. Im Wendland gibt es keinen Meeresstrand (Goldstrand) – und ‚Am-Strand-Sein‘ gehört zum vorgestellten Rentnerglück anscheinend dazu, Wie zu jedem neueren Wendlandgrundstück anscheinend ein Swimmingpool 😉

    Liken

    • Okay-aber im Wendland gibt es auch „Strand“: am Gartower See, am Thielbörger See … Man könnte auch künstlich Strände aufschütten, wie in mancher Großstadt am städtischen Fluss – an der Jeetzel zum Beispiel … ach ja, den Elbestrand gibt es ja im Wendland auch!!!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.