Gebotstag Solidarische Landwirtschaft des Vereins Landwende

Lüchow.
Der Verein Landwende e.V. richtet am 25.2.2018 ab 15:00 Uhr seinen ersten Gebotstag zur Teilnahme am Wirtschaftsjahr 2018 im Ratskeller Lüchow aus. Wer Interesse hat, den Gedanken der Solidarischen Landwirtschaft – also der gegenseitigen Unterstützung von Erzeugern und Verbrauchern landwirtschaftlicher bzw. gärtnerischer Produkte – zu unterstützen, kann dann seinen Vertrag unterzeichnen. Der Abholort für den wöchentlichen Anteil an der Ernte des Vereins ist die Burgstraße 5 in Lüchow.

Seht dazu – bei Interesse – auch diesen informativen Kurzfilm vom Verein Landwende auf youtube zu Solidarische Landwirtschaft.

Crowdfunding: Elbwolle kauft Schafwolle auf und fertigt daraus XXL-Wollgarn

Weitsche.
Eine Crowdfunding-Idee bei StartNext:

Schafwolle von Haltern kleinerer Schafherden aufzukaufen, um daraus dickes Wollgarn zu fertigen. Zum Stricken, Häkeln, Weben von Decken, Plaids, Kissenhüllen, Schals, Pullovern, Ponchos, Mützen, Laptophüllen, Jacken, Hunderückenwärmern, Handstulpen, Schlafsäcken für Kinder … von elbwolle

Näheres könnt ihr hier erfahren: https://www.startnext.com/elbwolle2017

Siehe auch hier: https://echt.land/shop/hofluft

Das Beitragsbild stammt vom Kürbismarkt in Platenlaase, ich durfte es mit Genehmigung der Dame auf dem Bild, wahrscheinlich Ute Luft (?) aufnehmen.

 

 

Der Eierautomat

Lüchow.
Dieser Eierautomat steht auf dem Parkplatz vom Schütte-Baumarkt in Lüchow. Er ist rund um die Uhr geöffnet, und wann immer man frische Eier zum Backen oder fürs Frühstück braucht: hier kann man welche ziehen, von frei laufenden Hühnern übrigens. Tolle Idee!

dscn0705.jpg

Der eigentliche Automat innerhalb des Holzhäuschens.

Die Eier von frei laufenden Hühnern stammen vom Hof Altrogge in Liepe.dscn07061.jpg

 

 

Genosse Schaf – nachhaltige Verarbeitung von Schafwolle

Im Wendland hat sich eine neue Genossenschaft gegründet bzw. genauer gesagt: befindet sich in Gründung. Jeder Genossenschaftler zahlt jährlich 300 Euro in die Genossenschaft ein. Ziel ist, die Schafwolle der vielen Schafe im Wendland sinnvoll weiterzuverarbeiten. Bisher nämlich landete ein Großteil der geschorenen Wolle  auf dem Kompost. Nachhaltiges Wirtschaften mit dem Naturgeschenk der Schafwolle ist also das Ziel der Genossenschaft. Durch Anschaffung diverser Gerätschaften soll ein Verspinnen der Wolle und ein Weiterverarbeiten, z.B. in Form von Weben oder Filzen, ermöglicht werden.

Nähere Informationen auf der Website der Genossenschaft www.genosse-schaf.de, die sich aber noch im Aufbau befindet und zurzeit nur Basisinformationen enthält.

Flohmarkt in Lübeln

Lübeln.
Zweimal im Jahr – am 1. Mai und am 3. Oktober – findet im Museumsdorf Lübeln nahe Lüchow ein Flohmarkt statt, auf dem nur Trödel und keine Neuware erlaubt ist. Deshalb ist dieser Flohmarkt bei Antiquitäten- und Trödel-Liebhabern besonders beliebt und zieht entsprechendes Publikum an.

Heute war ich selbst als Händlerin dabei und habe versucht, Überschüssiges aus meinem Haushalt zu verkaufen. Erstmals habe ich auch Sträuße aus meinen im Frühjahr ausgesäten großen Sonnenblumen dabei.

Allerdings gab es heute, am Tag der Deutschen Einheit, nicht nur in Lübeln einen Flohmarkt, sondern auch in Lüchow selbst, in Bad Bodenteich und auch beim Feuerwehrhaus in Jameln. Die Flohmarktgänger teilten sich daher auf, sodass in Lübeln nicht ganz so viel los war als sonst. Gegen Mittag fing es dann auch noch an zu regnen, hörte dann bald wieder auf, sodass die Sonne wieder durchkam. Aber dann so gegen halb drei fing es wieder an, und ich und viele andere Händler fingen an, einzupacken. So musste ich leider den größten Teil meiner „Waren“ wieder mit nach Hause nehmen. Naja, es gibt ja noch weitere Flohmarkttermine in diesem Jahr…

Auf dem Lübelner Flohmarkt gibt es immer auch Stände mit privaten Anbietern von Esswaren. Ein kleiner Stand hat sich auf Waffeln aus dem Waffeleisen spezialisiert. Zwei junge Erwachsene verkaufen Bratwurst, an einem anderen Stand gibt es ebenfalls Bratwurst, aber morgens auch belegte Brötchen und außerdem Kaffee. Daneben schenkt ein Stand „Wendländische Hochzeitssuppe“ aus. Das ist eine Suppe, die früher bei jeder Hochzeit als Vorspeise gereicht wurde: Brühe mit Eierstich, Rindfleischklößchen, Spargelstückchen und ein paar kleinen Nudelchen.

DSCN0645.JPG

An diesem Stand gibt’s Wendländische Hochzeitssuppe

Der Flohmarkt findet direkt auf dem runden Dorfplatz statt, denn Lübeln ist eines der berühmten Rundlingsdörfer des Wendlands. Eine alte Original-Milchbank Weiterlesen

Kürbismarkt in Platenlaase

Platenlaase.
Platenlaase als Ortsteil der Gemeinde Jameln ist ganz schön rührig. Im Allgemeinen verbindet man im Wendland mit „Platenlaase“ das Café Grenzbereiche, in dem vielfältige kulturelle Veranstaltungen – vom Kinoabend über das Rockkonzert bis zu afrikanischer Trommelgruppe und Salsatanzabend – stattfinden. Aber in Platenlaase wird auch jedes Jahr Ende September zur Erntezeit der „Kürbismarkt“ als sozialer Treffpunkt und besonderer Markttag mit rein regionalen Erzeugnissen abgehalten. Der Eröffnung des Markttages voraus geht stets ein Gottesdienst.

Weiterlesen