Flohmarkt in Lübeln

Lübeln.
Zweimal im Jahr – im Allgemeinen am 1. Mai und am 3. Oktober – findet im Museumsdorf Lübeln nahe Lüchow ein Flohmarkt statt, auf dem nur Trödel und keine Neuware erlaubt ist. Deshalb ist dieser Flohmarkt bei Antiquitäten- und Trödel-Liebhabern besonders beliebt und zieht entsprechendes Publikum an.

Heute war ich selbst als Händlerin dabei und habe versucht, Überschüssiges aus meinem Haushalt zu verkaufen. Erstmals habe ich auch Sträuße aus meinen im Frühjahr ausgesäten großen Sonnenblumen dabei.

Allerdings gab es heute, am Tag der Deutschen Einheit, nicht nur in Lübeln einen Flohmarkt, sondern auch in Lüchow selbst, in Bad Bodenteich und auch beim Feuerwehrhaus in Jameln. Die Flohmarktgänger teilten sich daher auf, sodass in Lübeln nicht ganz so viel los war wie sonst. Gegen Mittag fing es dann auch noch an zu regnen, hörte dann bald wieder auf, sodass die Sonne wieder durchkam. Aber dann so gegen halb drei fing es wieder an, und ich und viele andere Händler fingen an, einzupacken. So musste ich leider den größten Teil meiner „Waren“ wieder mit nach Hause nehmen. Naja, es gibt ja noch weitere Flohmarkttermine in diesem Jahr…

Auf dem Lübelner Flohmarkt gibt es immer auch Stände mit privaten Anbietern von Esswaren. Ein kleiner Stand hat sich auf Waffeln aus dem Waffeleisen spezialisiert. Zwei junge Erwachsene verkaufen Bratwurst, an einem anderen Stand gibt es ebenfalls Bratwurst, aber morgens auch belegte Brötchen und außerdem Kaffee. Daneben schenkt ein Stand „Wendländische Hochzeitssuppe“ aus. Das ist eine Suppe, die früher bei jeder Hochzeit als Vorspeise gereicht wurde: Brühe mit Eierstich, Rindfleischklößchen, Spargelstückchen und ein paar kleinen Nudelchen.

DSCN0645.JPG

An diesem Stand gibt’s Wendländische Hochzeitssuppe

Der Flohmarkt findet direkt auf dem runden Dorfplatz statt, denn Lübeln ist eines der berühmten Rundlingsdörfer des Wendlands. Eine alte Original-Milchbank Weiterlesen

Kürbismarkt in Platenlaase

Platenlaase.
Platenlaase als Ortsteil der Gemeinde Jameln ist ganz schön rührig. Im Allgemeinen verbindet man im Wendland mit „Platenlaase“ das Café Grenzbereiche, in dem vielfältige kulturelle Veranstaltungen – vom Kinoabend über das Rockkonzert bis zu afrikanischer Trommelgruppe und Salsatanzabend – stattfinden. Aber in Platenlaase wird auch jedes Jahr Ende September zur Erntezeit der „Kürbismarkt“ als sozialer Treffpunkt und besonderer Markttag mit rein regionalen Erzeugnissen abgehalten. Der Eröffnung des Markttages voraus geht stets ein Gottesdienst.

Weiterlesen