Die Kulturelle Landpartie

Von Himmelfahrt bis Pfingsten – das ist in jedem Jahr wieder der Zeitraum, in dem die Kulturelle Landpartie im Wendland stattfindet.

In vielen Ortschaften werden Ausstellungen, Kunsthandwerk, Theatervorstellungen, musikalische Vorführungen und eine Vielzahl weiterer Events dargeboten, abgerundet durch kulinarische Angebote, Brauerei- und Gartenbesichtigungen, geführte Themen-Spaziergänge, handwerkliche Vorführungen, Filme, Beratungsangebote, und, und, und.

Die Kulturelle Landpartie ist ein einzigartiges, selbst organisiertes Kulturfestival, in dem Wendländer ihre Kreativität und Organisationsfähigkeit zeigen, an dem sich aber auch viele auswärtige Aussteller, Kunsthandwerker und Künstler beteiligen.

Inzwischen im 28. Jahr lockt das Kulturfestival Tausende Besucher aus ganz Deutschland und auch dem angrenzenden Ausland an. Es ist die Zeit der Radtouren. Wenn das Wetter hoffentlich entsprechend schön ist, pendeln die Gäste vorzugsweise mit dem Fahrrad und gern in Gruppen zwischen den verschiedenen „Wunde.r.punkten“ im Wendland hin und her. 123 Wunde.r.punkte gibt es in diesem Jahr. Das bedeutet, 123 Stellen in verschiedenen Orten kann man ansteuern!

Die Organisation der KLP (Kulturelle Landpartie) hat zur Orientierung eine wunderbare interaktive Karte herausgebracht, auf der alle Angebote an allen Punkten einzusehen sind.

Kommt gerne zu uns ins Wendland, mit dem Auto ist es auch okay, wir haben hier genug Platz für Parkplätze…!

Und bringt ordentlich Geld mit, ihr braucht es nicht lange mit euch herumzutragen!

Die Kirche St. Johannis in Lüchow

Lüchow.
Mitten in Lüchow in der Nähe vom Glockenturm und vom Amtsturm steht die evangelische Kirche St. Johannis, eine dreischiffige gotische Hallenkirche ohne Turm mit einem Treppengiebel an der Westwand. Heute habe ich mir die Kirche einmal von außen angesehen.

 

DSCN0949

Der Treppengiebel der Westwand.

Erstmals erwähnt wurde die Kirche 1298. Seitdem ist sie mehrmals restauriert worden: in den Jahren 1866, 1926 und 1993. Das kann man einer Infotafel an der Kirche entnehmen, die die Stadt Lüchow – wie auch an anderen historischen Gebäuden – erstellt hat:

DSCN0946

Infotafel der Stadt Lüchow neben dem Kirchenportal

Hier kann man deutlich das Alter der Kirche nachempfinden:

DSCN0947

Feldsteine dienten zunächst als Baumaterial.

Dies ist das Eingangsportal der Kirche:

DSCN0942

Und hier der Blick in einige Fenster – eben Gotik: Weiterlesen

Kulturelle Stadtpartie in Lüchow

Lüchow.
In Lüchow werden zurzeit im Rahmen der Kulturellen Stadtpartie Werke verschiedener Laienkünstler und professioneller Künstler ausgestellt, und zwar in den Schaufenstern der Geschäfte, Banken und diverser Organisationen. Bei einem Spaziergang habe ich mir verschiedene Bilder, Skulpturen und Objekte angesehen.

Hier einige Beispiele, die mir gut gefallen haben:

 

dscn0751.jpg

Hier zwei Werke von Klaus und Barbara Klink, ausgestellt im Schaufenster von Jeans Shop:

dscn0750.jpg

DSCN0749

Der Schriftzug „Jeans“ ist nicht Teil des Bildes, sondern eine Spiegelung des Schriftzugs auf dem Schaufenster…

DSCN0748

Hier Werke von Katja Hirschbiel, ausgestellt bei Uhrmacher und Juwelier Lampe:

DSCN0746

Bemalte Schachteln

Weiterlesen